Leitthema ___ Baurobotik

Baurobotik entwickeln,
testen, anwenden.

Von der hoch­automatisierten Bau­maschine zum Bau­roboter. Robotische Maschinen­konzepte, Komponenten und vor allem Software definieren zukünftig das Bild von Baustellen. Ziel sind automatisierte Bau­prozesse und die dafür notwendigen Werkzeuge in einem Öko­system.

Was ist Baurobotik?

Baurobotik: Entlastung für das Handwerk

Die Baubranche leidet unter einem enormen Fachkräftemangel, welcher sich in den nächsten Jahren durch den demografischen Wandel weiter verstärken wird. Auch die oftmals körperlich schweren Tätigkeiten stellen ein Problem dar, da sie dazu führen, dass viele Arbeiter:innen nicht in der Lage sind, ihren Beruf bis zum vollen Renteneintrittsalter auszuführen.

Für die betroffenen Bauunternehmen ergibt sich zunehmend der Druck, ihre Arbeitsprozesse zu automatisieren und die Arbeiter:innen zu entlasten.

2080px_web-02240

 

Eine vielversprechende Lösungsmöglichkeit für die genannten Probleme stellen kompakte, mobile Baurobotiksysteme dar. Diese können dabei helfen, einzelne Bauprozesse – speziell in den Bereichen Hochbau, Innenausbau, Sanierung und Rückbau – zu automatisieren und die Arbeiter:innen bei körperlich schweren und ergonomisch ungünstigen Tätigkeiten zu entlasten.

we build
the future

Die Arbeitsbereiche

Entwicklung und Erprobung vorantreiben

Eines der Ziele des CFLab ist es, die Entwicklung und Erprobung innovativer, praxistauglicher Bauroboter voranzutreiben. Hierfür forschen wir an neuen Maschinen­konzepten, den zugehörigen Prozess­werkzeugen und Basistechnologien – z. B. für Lokalisierung, Umgebungs­erkennung und Kollaboration.
Mauerroboter angepasst

Ansprechpartner

Volker Waurich

Dr.-Ing. Volker Waurich

Leitung Baurobotik

CFLab_Logo_ohne_Claim_RGB